spenden
Oldtimerspendenaktion
Lebenshilfe Gießen e.V.
  • Schlepper Post:

    Drei Fragen an Reinhard Schade

  • Auf gen Norden:

    Unser Hanomag zieht nach Niedersachen!

  • Am Ende siegt der gute Zweck:

    Schlepperspendenaktion endete auch in ihrer 5. Runde mit einem großartigen Spendenerlös!

Verwendung Ihrer Spende

 

Ziel der Lebenshilfe Gießen e.V. ist die Unterstützung, Förderung und Betreuung von Menschen mit geistiger, psychischer und Mehrfachbehinderung.


Wir betreiben im Landkreis Gießen über 40 Einrichtungen, Kindergärten, Werkstätten, Wohnheime und zahlreiche Projekte, in denen über 2000 Menschen mit Behinderung gefördert und betreut werden. Dabei sind wir zur Finanzierung dieser Einrichtungen zunehmend auf Spenden angewiesen.

Seit 23 Jahren findet unsere beliebte Oldtimerspendenaktion statt.

In jedem Jahr haben wir klassische Traumautos und weitere schöne Preise gespendet bekommen, die wir als Dankeschön für Ihre Spende an Sie weitergeben dürfen. Viele wichtige Projekte und Maßnahmen konnten wir in den letzten Jahren ausschließlich durch Ihr Engagement umsetzen.

In Anlehnung an dieses Erfolgsmodell hat 2012 erstmalig und mit großem Erfolg unsere 1. Schlepperspendenaktion stattgefunden. Jetzt gehen wir bereits in die sechste Runde - mit einem tollen Hauptgewinn und natürlich für einen guten Zweck:

In diesem Jahr fließt Ihre Spende in die Sanierung und Erweiterung einer Wohnstätte für Schwerstbehinderte im Landkreis Gießen von bisher 12 auf 18 Plätze.

Menschen mit massiven geistigen Einschränkungen benötigen eine sehr intensive Betreuung. Hierzu zählt auch eine spezielle Wohnumgebung, die den persönlichen Bedürfnissen Rechnung trägt. Küche, Sanitär, Schlaf- und Wohnräume erfordern eine besondere Raumplanung. Mit Ihrer diesjährigen Spende unterstützen Sie die Entstehung dieses dringend erforderlichen Wohnraums für schwerstbehinderte Menschen.

Es gibt diverse Möglichkeiten an unserer 6. Schlepperspendenaktion 2017 teilzunehmen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Spenden & Gewinnen.

Hauptförderer