spenden
Oldtimerspendenaktion
Lebenshilfe Gießen e.V.

Kultcamper zu gewinnen!

  • Die 5. Reisemobilspendenaktion 2018/2019 der Lebenshilfe Gießen e.V. (1/2)
  • Die 5. Reisemobilspendenaktion 2018/2019 der Lebenshilfe Gießen e.V. (2/2)
  • Ein Eldorado für Tüftler und Sammler:

    am 16.+17. April 2016 lädt die Agri Historica in die Messe Sinsheim!

  • Am Ende siegt der gute Zweck:

     4. Schlepperspendenaktion endet mit einem großartigen Spendenerlös!

  • Rot hat die Nase vorn:

    4. Schlepperspendenaktion ist auf der Zielgeraden!

Wir schalten auf Grün: Bei der 3. Schlepperspendenaktion 2014 gibt's einen 60er Jahre Klöckner-Deutz Traktor zu gewinnen!

Wirtschaftswunder, dieser Begriff prägte die 60er Jahre. Ein  Kind dieser Zeit ist unser 1. Preis: ein Klöckner-Deutz Traktor aus dem Jahr 1966, der damals so beworben wurde:

 „Ein neuer DEUTZ-Schlepper mit neuen Vorteilen für den fortschrittlichen Landwirt. In steter Weiterentwicklung jetzt mit Motor- und Wegzapfwelle lieferbar. Noch größere Vielseitigkeit bei der Arbeit durch neuen hydraulischen Kraftheber mit serienmäßigem DEUTZ-Transferrer, Zwillingssteuerventil und Um- und Abschaltventil und vielen anderen Verbesserungen.“

Der luftgekühlte 2-Zylinder 4-Takt Dieselmotor mit 1700 ccm Hubraum und 28 PS erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Der D 30 05, so die werkseitige Typenbezeichnung, verfügt über einen Hinterradantrieb mit zuschaltbarer Differentialsperre.

Unser Exemplar ist in einem sehr gutem unrestaurierten Zustand – die Zugmaschine hat angesichts ihrer 47 Dienstjahre erst wenige Betriebsstunden gesammelt. Für Schlechtwetterfronten ist ebenfalls bestens vorgesorgt: ein gefedertes Fritzmeier – Wetterdach mit Panorama-Sicherheitsscheibe, Seitenumhängen und Scheibenwischer schützt nicht nur vor Regen und Kälte, sondern spendet auch Schatten an heißen Sommersonnentagen auf Feld, Wald und Wiese.

Gespendet wurde der grüne Traktorenklassiker von Frank Rückriegel, Top Kopie, Frankfurt, der sich schon zum dritten Mal im Rahmen der Schlepperspendenaktion für Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung engagiert einsetzt.

Hauptförderer